Amarok/QuickStartGuide/HowToDealWithProblems

Revision as of 20:28, 21 September 2010 by JanSchnacki (talk | contribs) (Created page with 'Der Titel des Liedes enthält Sonderzeichen, Akzente, etc. die in ihrem Stück-Titel enthalten sind. Dadurch kann das Liedtext-Applet den Titel nicht finden. Prüfen sie die Tags...')
Jump to: navigation, search
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎dansk • ‎español • ‎français • ‎galego • ‎italiano • ‎polski • ‎português do Brasil • ‎čeština • ‎українська • ‎中文(中国大陆)‎ • ‎日本語

Wie man mit Problemen umgeht

↓ Einige der Musikstücke werden schnell übersprungen

Eventuell haben Sie nicht alle benötigten Codecs installiert. Mehr dazu hier FAQ: Welche Medien unterstützt Amarok. Bitte lesen sie auch in der Dokumentation für Ihre Distribution.


Nachdem mein iPod gemounted ist, wird er nicht im Program angezeigt

Dies sollte nicht geschehen. Prüfen Sie, ob das Gerät fehlerfrei eingebunden(mounted) wurde . Im Terminal folgenden Befehl eingeben

mount

; das zeigt Ihnen alle eingebundenen Geräte.


Amarok kann die in meinem tragbaren Musik-Player gespeicherten Wiedergabelisten nicht anzeigen

Warten Sie auf die nächste Version von Amarok.


Nachdem ich meine Sammlung aktualisiert habe, werden die neuen Stücke nicht im Programm angezeigt

Beenden sie Amarok über das Amarok Menü oder benutzen sie Strg+Q um das Programm zu beenden. Nachdem Sie Amarok neu gestartet haben, sollten ihre neuen Stücke angezeigt werden.


Amarok kann die Liedtexte der Stücke, die ich spiele, nicht finden

Möglichkeiten:

  1. Die Texte sind nicht auf den von Amarok verwendeten Internetseiten verfügbar. Sie können versuchen weitere Seiten über das Skript-Menü (Extras -> Skript-Verwaltung) hinzuzufügen.
  2. Die Nummerierung der Musikstücke innerhalb eines Albums in Ihrer Sammlung ist nicht korrekt.
  3. Der Titel des Liedes enthält Sonderzeichen, Akzente, etc. die in ihrem Stück-Titel enthalten sind. Dadurch kann das Liedtext-Applet den Titel nicht finden. Prüfen sie die Tags und Stücknummerierungen mit einem Tagger wie z.B. Picard. Siehe auch Amarok FAQ



Content is available under Creative Commons License SA 4.0 unless otherwise noted.