Amarok/QuickStartGuide/TheContextView

Revision as of 20:49, 21 September 2010 by JanSchnacki (talk | contribs) (Created page with 'In der Standard-Konfiguration sucht der Kontext-Bereich den Liedtext für das aktuelle Stück. Werden diese gefunden, werden sie in der unteren Hälfte des Kontext-Bereichs angez...')
Jump to: navigation, search
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎dansk • ‎español • ‎français • ‎italiano • ‎polski • ‎português do Brasil • ‎čeština • ‎українська • ‎中文(中国大陆)‎ • ‎日本語

Der Kontext-Betrachter

Die Stärke von Amarok liegt im Kontext Bereich (in der Mitte des Programm-Fensters). Hier können Sie verschiedene "Applets" installieren, die Ihnen helfen Ihre Musik zu genießen und zu erforschen. Der größte Teil dieser Zusatzinformationen wird über das Internet geladen, so dass eine Verbindung wichtig ist um den Kontext Bereich optimal zu nutzen. In der Voreinstellung sind 3 Applets eingerichtet: Aktuelles Stück, Liedtext und Wikipedia.

Standard-Layout

In der Standard-Konfiguration sucht der Kontext-Bereich den Liedtext für das aktuelle Stück. Werden diese gefunden, werden sie in der unteren Hälfte des Kontext-Bereichs angezeigt, während im oberen Bereich das Albumcover und Titelinformationen für das aktuelle Stück zu sehen sind. Manchmal sind keine Liedtexte verfügbar, weil diese nicht in einer nutzbaren Quelle im Internet existieren. Außerdem muss die Stück-Informationen für das aktuelle Stück korrekt getagged worden sein um Liedtexte finden zu können. Wenn keine Texte gefunden werden, kann dies viele Gründe haben. Beispielsweise falsche Informationen in der Internetquelle wie falsche Nummerierung der Stücke eines Albums oder Falschdarstellung von besonderen Text-Inhalten wie wenn der Titel Sonderzeichen mit Zirkumflex, Cedille oder Akzent (ê,ç,à) enthalten sollte, es aber nicht tut.

Amarok-context.png

Den Kontext-Fensterbereich anpassen

At the bottom of the context pane are three buttons for the default applets. On the right of these buttons you see a wrench, clicking on it will show a red X allowing you to remove these applets. Click the green + to add more display options (see image below). Drag the labeled buttons to re-order the applets you have, and click the wrench again to fix your selections. This makes the context pane extremely flexible, maximizing the possibility of a custom display that fits your preferences.

Amarok-contextadd.png



Content is available under Creative Commons License SA 4.0 unless otherwise noted.