Difference between revisions of "Translations:Akonadi/2/de"

Jump to: navigation, search
 
(3 intermediate revisions by 2 users not shown)
Line 1: Line 1:
In der KDE Software Sammlung 4.4 ist '''KAddressBook''' das erste Programm, das '''Akonadi''' verwendet. In der frühen Phase der Migration wird es unvermeidliche Störungen geben und die Seite '''[[Special:MyLanguage/Akonadi_4.4/Troubleshooting|Problemlösungen]]''' will dabei helfen diese zu beheben. Für eine kurze Beschreibung von Sinn und Zweck von '''Akonadi''' schauen Sie sich '''[[Special:MyLanguage/Glossary#Akonadi|diesen Eintrag im Glossar]]''' an. Dort finden Sie auch nützliche Links für weitere Informationen. Nach den unvermeidlichen Anlaufschwierigkeiten wird '''Akonadi''' ein Kraftwerk sein, dass von vielen Programmen genutzt werden kann.
+
Das '''Akonadi'''-Framework stellt eine zentrale Datenbank für unterschiedliche Anwendungen bereit, in der persönliche Informationen des Nutzers gespeichert, indiziert und wieder ausgelesen werden können. Das gilt für E-Mails, Kontakte, Kalender, Ereignisse, Tagebücher, Alarme, Notizen usw. [[Special: myLanguage/KAddressBook|Adressbuch]] war die erste Anwendung, die das '''Akonadi'''-Framework genutzt hat. In SC 4.7 kamen [[Special:myLanguage/KMail|KMail]], [[Special:myLanguage/KOrganizer|KOrganizer]] und [[Special:myLanguage/KJots|KJots]] hinzu. Darüber hinaus nutzen mehrere [[Special:myLanguage/Plasma|Plasma]]-Widgets ebenfalls '''Akonadi''' für ihre Kalendereinträge, Notizen, etc.

Latest revision as of 15:26, 25 February 2013

Information about message (contribute)
This message has no documentation. If you know where or how this message is used, you can help other translators by adding documentation to this message.
Message definition (Akonadi)
The '''Akonadi''' framework is responsible for providing applications with a centralized database to store, index and retrieve the user's personal information. This includes the user's emails, contacts, calendars, events, journals, alarms, notes, etc. In SC 4.4, [[Special:myLanguage/KAddressBook|KAddressBook]] became the first application to start using the '''Akonadi''' framework. In SC 4.7, 
[[Special:myLanguage/KMail|KMail]], [[Special:myLanguage/KOrganizer|KOrganizer]], [[Special:myLanguage/KJots|KJots]], etc. were updated to use '''Akonadi''' as well. In addition, several [[Special:myLanguage/Plasma|Plasma]] widgets also use '''Akonadi''' to store and retrieve calendar events, notes, etc.
TranslationDas '''Akonadi'''-Framework stellt eine zentrale Datenbank für unterschiedliche Anwendungen bereit, in der persönliche Informationen des Nutzers gespeichert, indiziert und wieder ausgelesen werden können. Das gilt für E-Mails, Kontakte, Kalender, Ereignisse, Tagebücher, Alarme, Notizen usw. [[Special: myLanguage/KAddressBook|Adressbuch]] war die erste Anwendung, die das '''Akonadi'''-Framework genutzt hat. In SC 4.7 kamen [[Special:myLanguage/KMail|KMail]], [[Special:myLanguage/KOrganizer|KOrganizer]] und [[Special:myLanguage/KJots|KJots]] hinzu. Darüber hinaus nutzen mehrere [[Special:myLanguage/Plasma|Plasma]]-Widgets ebenfalls '''Akonadi''' für ihre Kalendereinträge, Notizen, etc.

Das Akonadi-Framework stellt eine zentrale Datenbank für unterschiedliche Anwendungen bereit, in der persönliche Informationen des Nutzers gespeichert, indiziert und wieder ausgelesen werden können. Das gilt für E-Mails, Kontakte, Kalender, Ereignisse, Tagebücher, Alarme, Notizen usw. Adressbuch war die erste Anwendung, die das Akonadi-Framework genutzt hat. In SC 4.7 kamen KMail, KOrganizer und KJots hinzu. Darüber hinaus nutzen mehrere Plasma-Widgets ebenfalls Akonadi für ihre Kalendereinträge, Notizen, etc.


This page was last edited on 25 February 2013, at 15:26. Content is available under Creative Commons License SA 4.0 unless otherwise noted.