Difference between revisions of "User:Mue.de"

Jump to: navigation, search
(Vorstellung von mir, meine KDE-Anwendungen)
 
Line 3: Line 3:
 
ich möchte -von Zeit zu Zeit- hier meine Erfahrungen mit KDE-Anwendungen vorstellen, um ein wenig zu der fantastischen Arbeit der Entwickler beizutragen.
 
ich möchte -von Zeit zu Zeit- hier meine Erfahrungen mit KDE-Anwendungen vorstellen, um ein wenig zu der fantastischen Arbeit der Entwickler beizutragen.
 
Bin immer noch Neuling, aber schon seit 1999? mit Linux-Derivaten (hobbymäßig) beschäftigt; u.a. SuSE (ab 6.4), Knoppix (ab 3.4), Freespire... und bin endlich bei (K)ubuntu gelandet.
 
Bin immer noch Neuling, aber schon seit 1999? mit Linux-Derivaten (hobbymäßig) beschäftigt; u.a. SuSE (ab 6.4), Knoppix (ab 3.4), Freespire... und bin endlich bei (K)ubuntu gelandet.
Ich benutze  
+
Ich --(benutze)-- benutzte
 
== Kubuntu Hardy Heron ==
 
== Kubuntu Hardy Heron ==
 
  8.04-3, erschließe immer mehr Anwendungen, die fast nicht mehr ;-) abstürzen.
 
  8.04-3, erschließe immer mehr Anwendungen, die fast nicht mehr ;-) abstürzen.
 
Vorstellen möchte ich Euch zuerst '''Basket''', auch als Erweiterung von '''Kontact''' integrierbar, das die KNotes eigentlich überflüssig macht (obwohl ich sie gerne benutzte; das Bessere ist halt der Feind des Guten ;-) ).
 
Vorstellen möchte ich Euch zuerst '''Basket''', auch als Erweiterung von '''Kontact''' integrierbar, das die KNotes eigentlich überflüssig macht (obwohl ich sie gerne benutzte; das Bessere ist halt der Feind des Guten ;-) ).
  
Viel Spaß beim Experimentieren mit KDE!
+
(2009-er Stand; lang, lang ist's her; ich bin Kubuntu aber immer noch treu geblieben)
 +
Die Versionsgeschichte, die ich mitmachte:
 +
*  Kubuntu Lucid Lynx (10.04)
 +
*  Kubuntu Precise Pangolin (12.04)
 +
==  Kubuntu Trusty Tahr (14.04) ==
 +
* Momentan (7/'14) steige ich gerade von Precise auf Trusty um, wobei ich mir die frühere
 +
    ''/home''-Partition nur durch Verknüpfungen in die neue Installation hereingeholt habe;
 +
    alle Programme aber neu installiere
 +
  * Liste meiner 'Standard-Programme', die ich in jeder Distro nachinstalliert habe
 +
  * BasKet
 +
  * DigiKam
 +
  * LibreCAD
 +
  * LibreOffice (mittlerweile dabei)
 +
  * AmaroK  (mittlerweile dabei)
 +
  * Apache2-Web-Server (LAMP-Installation)
 +
  * MoinMoin-Wiki, in Apache laufend mit mod-wsgi-Interface (schneller)
 +
  * Krita
 +
  * TLP  Stromsparen, Ladeschwellen der Akkus für längere Lebensdauer setzen (ppa:linrunner)
 +
  * FileLight
 +
  * VLC
  
Hier ein Bildschirmabzug davon:
+
Alles in Allem bin ich immer wieder überrrascht, wie gut Quelloffene Software mittlerweile sein kann!
--> [[File:Basket_Screen.png]]
+
 
 +
  Also, viel Spaß mit KDE und Kubuntu!

Revision as of 18:50, 19 July 2014

Hallo, KDE-Interessierte,

ich möchte -von Zeit zu Zeit- hier meine Erfahrungen mit KDE-Anwendungen vorstellen, um ein wenig zu der fantastischen Arbeit der Entwickler beizutragen. Bin immer noch Neuling, aber schon seit 1999? mit Linux-Derivaten (hobbymäßig) beschäftigt; u.a. SuSE (ab 6.4), Knoppix (ab 3.4), Freespire... und bin endlich bei (K)ubuntu gelandet. Ich --(benutze)-- benutzte

Kubuntu Hardy Heron

8.04-3, erschließe immer mehr Anwendungen, die fast nicht mehr ;-) abstürzen.

Vorstellen möchte ich Euch zuerst Basket, auch als Erweiterung von Kontact integrierbar, das die KNotes eigentlich überflüssig macht (obwohl ich sie gerne benutzte; das Bessere ist halt der Feind des Guten ;-) ).

(2009-er Stand; lang, lang ist's her; ich bin Kubuntu aber immer noch treu geblieben)

Die Versionsgeschichte, die ich mitmachte:

*  Kubuntu Lucid Lynx (10.04)
*  Kubuntu Precise Pangolin (12.04)

Kubuntu Trusty Tahr (14.04)

* Momentan (7/'14) steige ich gerade von Precise auf Trusty um, wobei ich mir die frühere 
   /home-Partition nur durch Verknüpfungen in die neue Installation hereingeholt habe;
    alle Programme aber neu installiere
 * Liste meiner 'Standard-Programme', die ich in jeder Distro nachinstalliert habe
 * BasKet
 * DigiKam
 * LibreCAD
 * LibreOffice (mittlerweile dabei)
 * AmaroK  (mittlerweile dabei)
 * Apache2-Web-Server (LAMP-Installation)
 * MoinMoin-Wiki, in Apache laufend mit mod-wsgi-Interface (schneller)
 * Krita
 * TLP   Stromsparen, Ladeschwellen der Akkus für längere Lebensdauer setzen (ppa:linrunner)
 * FileLight
 * VLC
Alles in Allem bin ich immer wieder überrrascht, wie gut Quelloffene Software mittlerweile sein kann!
Also, viel Spaß mit KDE und Kubuntu!

Content is available under Creative Commons License SA 4.0 unless otherwise noted.