Juk

This page is a translated version of the page Juk and the translation is 100% complete.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎dansk • ‎français • ‎italiano • ‎українська • ‎日本語

Startseite » Anwendungen » Multimedia » Juk

Juk.png
JuK ist eine Jukebox für Musikstücke

Juk main window

JuK

JuK ist ein Programm zum Abspielen von Audiodateien. Es unterstützt die Verwaltung von Sammlungen in den Audioformaten MP3, Ogg Vorbis und FLAC. Die Bearbeitung der "Tags" der Audiodateien wird ebenso unterstützt wie die Verwaltung der Playlists und der Sammlungen. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Verwaltung der Musiksammlungen.

JuK ist Teil des KDE-Multimedia-Pakets. Die wesentlichen Merkmale beinhalten:

  • Sammlungslisten und mehrere von Nutzern erstelle Wiedergabelisten
  • Die Möglichkeit, Verzeichnisse zu durchsuchen und Wiedergabelisten und Musikdateien beim Programmstart automatisch zur Sammlung hinzuzufügen.
  • Dynamische Wiedergabelisten: diese Wiedergabelisten ändern ihre Inhalte automatisch, je nachdem, welche Dateien zu den vorgegebenen Kriterien in der Sammlung vorhanden sind.
  • Eine Baumansichts-Modus in dem Wiedergabelisten automatisch erzeugt werden für Alben, Künstler oder Genres.
  • Ein Wiedergabelisten-Verlauf, der anzeigt, welche Datei abgespielt wurde und wann.
  • Inline-Suche um die Liste der sichtbaren Einträge zu filtern.
  • Die Fähigkeit Tag-Informationen aus den Dateinamen zu erraten oder MusicBrainz für eine Online-Abfrage zu verwenden.
  • Dateiumbenenner, der die Dateien basierend auf ihren Titelinformationen benennen kann.
  • Die Fähigkeit ID3v1, ID3v2 und Ogg Vorbis Tags zu lesen und zu bearbeiten (mittels TagLib)

Entwicklungsgeschichte

Das JuK-Projekt wurde ursprünglich von Scott Wheeler gestartet. Zum damaligen Zeitpunkte wurde es QTagger genannt. Im Laufe der Zeit hat es sich zu einer ausgewachsenen Audio-Anwendung entwickelt. Es ist ein offizieller Teil von KDE sein KDE 3.2.

Weblinks


This page was last edited on 24 August 2020, at 17:59. Content is available under Creative Commons License SA 4.0 unless otherwise noted.