Plasma-Browser-Integration

This page is a translated version of the page Plasma-browser-integration and the translation is 100% complete.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎dansk • ‎français • ‎українська

Die Plasma-Browser-Integration bietet eine ganze Reihe von Funktionen, die es Firefox, Chrome und Chromium-basierten Browsern erlauben sich besser in die Plasma-Arbeitsoberfläche zu integrieren. Downloads werden in den Plasma-Benachrichtigungen angezeigt genau so wie auch Dateiübertragungen mit Dolphin angezeigt werden. Das Medienwiedergabe-Miniprogramm kann die Wiedergabe stumm schalten oder Videos und Musik überspringen, die innerhalb des Browsers abgespielt werden. Sie können einen Link mittels KDE-Connect an ihr Smartphone senden. Die Reiter im Browser können direkt geöffnet werden mittels KRunner über die Tastenkombination Alt+Leertaste. Um die Plasma-Browser-Integration zu ermöglichen, müssen Sie nur in ihrem Browser das entsprechende Add-On herunterladen.

Installationsanleitung

Bevor Sie die Erweiterung für ihren Browser installieren benötigen Sie das Paket Plasma-Browser-Integration. Der genaue Name des Paketes kann sich zwischen den einzelnen Linux-Distributionen unterscheiden.

Nun können Sie die Erweiterung in ihrem Browser installieren, wie Sie auch jede andere Erweiterung in ihrem Browser installieren.

  • Link zur Firefox-Erweiterung
  • Link zur Erweiterung für Google Chrome und Chromium-basierten Browsern

Weitere Informationen


This page was last edited on 7 May 2020, at 19:36. Content is available under Creative Commons License SA 4.0 unless otherwise noted.