(Created page with "Okular verbindet die hervorragenden Funktionalitäten von KPDF mit der Vielseitigkeit auch andere Dokumentarten zu unterstützen, so wie PDF, Postscri...")
(Created page with "Die [http://okular.kde.org/formats.php Übersicht der unterstützten Formate] enthält eine Tabelle die im Detail die unterstützen Formate und deren Funktionen darstellt.")
Line 15: Line 15:
 
Okular verbindet die hervorragenden Funktionalitäten von [[Special:myLanguage/KPDF|KPDF]] mit der Vielseitigkeit auch andere Dokumentarten zu unterstützen, so wie PDF, Postscript, DjVu, CHM und andere.
 
Okular verbindet die hervorragenden Funktionalitäten von [[Special:myLanguage/KPDF|KPDF]] mit der Vielseitigkeit auch andere Dokumentarten zu unterstützen, so wie PDF, Postscript, DjVu, CHM und andere.
  
The [http://okular.kde.org/formats.php document format handlers page] has a chart describing in more detail the supported formats and the features supported in each of them.
+
Die [http://okular.kde.org/formats.php Übersicht der unterstützten Formate] enthält eine Tabelle die im Detail die unterstützen Formate und deren Funktionen darstellt.
  
  

Revision as of 21:50, 5 April 2011

Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎Türkçe • ‎dansk • ‎español • ‎français • ‎italiano • ‎português do Brasil • ‎русский • ‎українська • ‎中文(中国大陆)‎ • ‎中文(台灣)‎ • ‎日本語

Was ist Okular?

Okular.png
Okular ist ein universeller Dokumentenbetrachter für KDE 4.x SC

Sie können die Entwicklung des Projekts auf der Homepage verfolgen.


Hintergrund

Die Entwicklung begann als Teil von Google's Summer of Code Programm. Die Beschreibung des Projekts ist hier verfügbar.

Okular verbindet die hervorragenden Funktionalitäten von KPDF mit der Vielseitigkeit auch andere Dokumentarten zu unterstützen, so wie PDF, Postscript, DjVu, CHM und andere.

Die Übersicht der unterstützten Formate enthält eine Tabelle die im Detail die unterstützen Formate und deren Funktionen darstellt.


Annotating in Okular


As well as supporting many formats, Okular offers such features as text selection, annotation, extraction of files embedded within a document, and many other surprises. Screenshots of Okular in action can be seen here.

You can talk to developers and other users on IRC, irc.freenode.org, channel #okular.

If you are interested in contributing to Okular, please contact the team. Programmers and non-coders alike are welcome.


Hints and Tips

In this forum topic a user stated that Okular could not print PDFs. The problem was traced to a corrupt ~/.cups/lpoptions. Renaming this file allows Okular to rebuild it, after which he had no more problem printing PDFs.


Content is available under Creative Commons License SA 4.0 unless otherwise noted.