Discover

This page is a translated version of the page Discover and the translation is 100% complete.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎dansk • ‎français • ‎português do Brasil • ‎українська

Willkommen zu "Discover"

Die Programmverwaltung für das 22-zigste Jahrhundert

Discoverfront.png

Discover bedeutet sowohl Programme als auch Erweiterungen aus einer Hand. Manchmal wird Discover im Deutschen auch als Entdecken bezeichnet. Es wurde von Grund auf entwickelt um den Nutzern eine einfache Handhabung zu bieten und sich gleichzeitig einfach in die verschiedenen Distributionen zu integrieren. Es soll ein Ort sein an dem fehlendes Expertenwissen niemanden davon abhält, das zu tun was er tun möchte - in diesem Fall die Installation von Programmen und Erweiterungen.

Discover wurde von Grund auf neu gestaltet um die Nutzererfahrung eindeutiger und intuitiver zu machen. Wir bauen mit unser Arbeit auf der neuen Kirigami-Technologie und auf neuen Programmauslieferungstechnologien auf, aber genauso auf dem sicheren Repository-System. Ziel ist es ein Programm für jede Distribution und jedes Erfahrungslevel zu bieten. Ein Programm, dass Freude macht es zu benutzen und es anderen zur Verfügung zu stellen.

Was ist "Discover"?

Discover ist gedacht für Nutzer und Distributionen für die das Terminal nicht die bevorzugte Methode zur Installation von Anwendungen und Erweiterungen ist. Es ist gedacht für Situationen in denen man ein intuitives und einfach zu benutzendes Werkzeug verwenden möchte, dass darüber hinaus auch sicher zu verwenden ist.

Es ist sicherlich vielen schon so gegangen, dass man irgendwelche Befehle von einer Seite im Internet kopiert hat und sich damit plötzlich das gesamte System zerstört hat. Aus Nutzersicht und besonders aus Sicht von unerfahrenen Nutzern ist dieses eine Katastrophe und es wird ihnen schwer fallen zu verstehen wo der Fehler liegt - an dem falschen Befehl aus dem Internet oder an dem eigenen System.

Es ist das Ziel von Discover es dem Nutzer zu ermöglichen nach Programme zu suchen, sie zu testen und sie zu installieren ohne die Sorge einen Fehler machen zu können, der das komplette System beschädigen könnte. Darüber hinaus verwaltet Discover die Updates des gesamten Systems.

Was ist "Discover" nicht?

Discover ist eine ganze Menge, aber es ist keine Anwendung für Experten, die eine genaue Steuerung der Repos wünschen. Es ist nicht gedacht als Ersatz für den Einsatz des Terminals von erfahrenen Nutzern. Unser Ziel war es uns auf eine Gruppe von Nutzern zu konzentrieren für die ein Programm wie Discover nicht nur benötigt wird, sondern unerlässlich für die Nutzung ist. Hierzu haben wir die Bedürfnisse andere Nutzergruppen bei den Entwicklungszielen vernachlässigt oder komplett ausgeschlossen. Das bedeutet nicht, dass diese Discover nicht benutzen können, es wird deren Bedürfnisse aber nicht vollständig abdecken können.

Discover ist nicht absolut "idiotensicher". Es wird niemals etwas sein, dass die Nutzer zu etwas zwingt. Wir glauben an die Handlungsfähigkeit des Nutzers und versuchen ihn durch sichere Auswahlmöglichkeiten zu führen, aber wir werden ihn nicht zu bestimmten Schritten zwingen. Bitten erwarten Sie nicht, dass Discover diese Möglichkeiten von ihren Nutzern fernhält.

Wie verwendet man "Discover"

Discover wurde entwickelt um nutzbar zu sein - es wurde entwickelt um intuitiv zu sein. Also versuchen Sie es und finden Sie es heraus.

Wie man nach Anwendungen sucht

Die einfachste Art nach einer Awendung zu suchen ist deren Namen oder wofür die Anwendung verwendet werden soll einzutippen. Das Suchfeld ist immer vorausgewählt und in den Fällen wo dieses nicht der Fall ist, passiert nichts. Das Suchfeld ist dann ausgegraut und wenn Sie es anklicken befinden Sie sich wieder in der Suche. Also haben Sie keine Angst vor der Tastatur!

Es wird immer in der Kategorie gesucht in der Sie sich aktuell befinden (dieses wird auch durch den Platzhaltertext im Suchfeld angezeigt). Wenn Sie also nur in einer bestimmten Kategorie suchen wollen, dann gehen Sie zuerst zu dieser Kategorie und geben dann den Suchbegriff ein.

Discoversearchfield.png


Wenn Sie sich nur einfach umsehen wollen oder sich unsicher sind wie der genaue Name der Anwendung lautet oder wie Sie ihren Wunsch in einer Kurzsuche formulieren sollen, dann klicken Sie auf entweder "Anwendungen", "Erweiterungen für Anwendungen" oder "Plasma-Erweiterungen". Sie finden eine komplette Liste der Anwendungen nach Kategorien unter "Anwendungen", Plasma-Miniprogramme und Erweiterungen unter "Plasma-Erweiterungen" und Erweiterungen für ihre Anwendungen wie z. B. Kodeschnippsel für Programmieranwendungen unter "Erweiterungen für Anwendungen".

Konzentrieren wir uns erstmal auf den Bereich "Anwendungen"! In dem Bild unten sehen Sie den Kategorien-Baum wie er angezeigt wird, wenn Sie auf "Anwendungen" klicken. Immer wenn Sie zurück möchten klicken Sie auf den "Zurück"-Knopf unterhalb des Suchfeldes und oberhalb der Kategorien. Dieser bringt Sie zurück zum vorherigen Bereich. Bei vielen Kategorien können Sie noch tiefer in Unterkategorien gehen indem Sie auf diese klicken.


Discovercategories.png


Durch entsprechendes Klicken auf "Zurück" können Sie immer zum Ausgangspunkt zurückkehren. Von dort aus können Sie dann ihre Suche frei fortsetzen. Eine Liste der installierbaren Anwendungen der Kategorie finden Sie in der Spalte rechts bzw. in der Mitte bei drei Spalten. Wenn Sie auf eine Anwendung klicken öffnet sich eine dritte Spalte ganz rechts mit genauerer Beschreibung der Anwendung oder Erweiterung sofern verfügbar. Sie können weiterhin durch die Liste der Anwendungen blättern und andere Anwendungen anklicken um Beschreibungen zu dieser Anwendung zu erhalten. Um die Spalte ganz rechts zu entfernen klicken Sie auf eine der Kategorien in der Spalte links.

Versuchen Sie nun testweise die Größe des Fensters zu verändern. Sehen Sie was passiert? Discover reagiert darauf und passt sein Aussehen der verfügbaren Bildschirmgröße an. Hierzu wird Kirigami verwendet, die Miniprogramm-Bibliothek für konvergierende Anwendungen von KDE. Verkleinern Sie das Fenster auf ungefähr die Größe ihres Smartphones und Sie werden sehen, dass sich das Aussehen und Handhabung des Programms an die neue Größe anpasst.

Vergrößern wir nun das Fenster ein wenig um einen Rechner mit kleinem Bildschirm zu simulieren. In diesem Fall wird nur entweder die rechte oder die mittlere Spalte dargestellt. Zwischen diesen beiden Spalten können Sie mit den Pfeilen ganz oben umschalten. Diese Darstellungsform soll es den Nutzern mit kleinem Bildschirm erlauben mehr Platz für die Informationen zu haben, die sie benötigen. Zurück geht es weiterhin mit dem "Zurück"-Knopf in der linken Spalte!

Wie man Anwendungen installiert

Anwendungen zu installieren ist ganz einfach! Wenn Sie die gewünschte Anwendung gefunden haben, klicken Sie einfach auf "Installieren" oben rechts und der Installationsvorgang beginnt. Ein entsprechender "Installieren"-Knopf befindet sich sowohl in der mittleren Spalte als auch in der ganz rechten Spalte - jeweils oben rechts.

Discoverappfocus.png

Manchmal sind Anwendungen aus verschiedenen Quellen verfügbar. Mögliche Quellen sind beispielsweise das Repo, Snap oder Flatpak. In diesem Fall befindet sich rechts neben dem "Installieren"-Knopf noch ein zusätzlicher "Quellen"-Knopf. Ein Klick auf den "Quellen"-Knopf gibt eine Auswahl der verfügbaren Quellen und eine entsprechende Wahlmöglichkeit. In dem "Einstellungen"-Bereich können Sie wählen aus welcher Quelle standardmäßig installiert werden soll.

Discover select source de.png

Die Installation mit Discover ist so einfach!

Wie man Anwendungen deinstalliert

Anwendungen zu deinstallieren ist genauso einfach wie sie zu installieren. Finden Sie einfach die Anwendung, die Sie deinstallieren möchten, auf die übliche Weise und Sie werden feststellen, dass auf dem Knopf "Entfernen" anstelle von "Installieren" steht. Klicken Sie darauf! Alles was Sie jetzt noch tun müssen ist ihr Passwort einzugeben und die Anwendung wird direkt ohne viel Aufhebens deinstalliert.

Discoveruninstalling.png

Sie können auch einfach auf "Installiert" unten im linken Bereich klicken um alle installierten Anwendungen und Erweiterungen, die Sie auf ihrem System installiert haben, zu sehen! Auf diese Weise können Sie einfach durch die vollständige Liste blättern und nach der Anwendung oder Erweiterung schauen, die Sie deinstallieren möchten. Klicken Sie dann einfach auf "Entfernen". Das ist alles was es braucht!

Discoveruninstall.png

Wie man Anwendungen aktualisiert

Bei Linux-Distributionen gibt es regelmäßig Aktualisierungen, neue Veröffentlichungen von Anwendungen und Systemkomponenten, Fehlerkorrekturen und Verbesserungen. Um ihr System stets aktuell und sicher zu halten vereinfacht Discover die Aktualisierungen für Sie. Wenn der "Aktuell"-Bereich in der linken Spalte ganz unten leuchtend Gelb hinterlegt ist, dann warten Aktualisierungen auf Sie. Klicken Sie einfach auf diesen Bereich und Bildschirm für die Aktualisierungen wird geöffnet. Sie können wie üblich einfach auf jeden anderen Bereich in der linken Spalte klicken um den Aktualisierungen-Bereich wieder zu verlassen.

Discoverupdatelist.png

In der Liste sehen Sie die Software, die aktualisiert wird, wenn Sie oben rechts auf "Aktualisieren" klicken. Sie können jede Zeile anklicken um weitere Informationen zu erhalten. Wenn etwas nicht nach ihrem Geschmack ist, dann entfernen Sie einfach den Haken links vom Namen der Software und diese Software wird nicht aktualisiert.

Wie beherrscht man "Discover"

In diesem Abschnitt behandeln wir wie man Aktualisierungen durchführt, die Repositories beherrscht und wie man Fehler melden kann.

Wie beherrscht man die Repositories

Gehen Sie bitte auf den "Einstellungen"-Bildschirm um Paketquellen hinzuzufügen oder auszuschließen. Markieren Sie einfach das Kästchen der Paketquellen, die Sie auf ihrem Rechner verfügbar haben wollen. Manchmal sind Anwendungen aus verschiedenen Quellen verfügbar, z. B. aus dem Repro, Snap oder Flatpack. Durch das Anklicken von "Als Standard setzen" legen Sie fest welche Quelle als Standardquelle verwendet wird, wenn eine Anwendung aus mehreren Quellen verfügbar ist. Ein Klick auf "Software Sources" öffnet ein Werkzeug zur Paketquellenverwaltung für etwas fortgeschrittenere Anwender.

Discoverhandlerepos.png

Wie man manuell nach Aktualisierungen sucht

Gelegentlich möchte man sein System manuell nach Aktualisierungen durchsuchen. Discover tut dieses grundsätzlich automatisch, aber evtl. warten Sie ungeduldig auf eine besondere Aktualisierung und möchten prüfen ob sie schon verfügbar ist. In diesem Fall gehen Sie auf "Aktuell" in der linken Spalte und klicken dann auf "Auf Aktualisierungen prüfen" oben rechts.

Discoverupdate.png

Wie man einen Fehler meldet

Discoverbugset.png

Mit der Tastatur steuern

Normalerweise wird Discover vom Benutzer mit der Maus oder dem Touchpad gesteuert, aber es ist auch möglich die Steuerung mit Hilfe der Tastatur zu übernehmen.

Hier einige hilfreiche Standard-Tastenkombinationen:

  • Strg+F: Der Fokus geht auf das "Suchen..."-Textfeld, so dass man sofort tippen kann.
  • Vor/Zurück oder Alt+Links/Rechts: horizontale Bewegung zwischen den Spalten.
  • Eingabe: öffnet die ausgewählte Listenposition
  • Rauf / Herunter: vertikale Bewegung innerhalb einer Liste.
  • Esc: schließt (seit Plasma 5.10) die Spalte ganz rechts.

This page was last edited on 23 June 2021, at 17:10. Content is available under Creative Commons License SA 4.0 unless otherwise noted.