Difference between revisions of "Live CDs - a way to choose your distro/de"

Jump to: navigation, search
(Updating to match new version of source page)
Line 50: Line 50:
 
[http://software.opensuse.org/ Download]
 
[http://software.opensuse.org/ Download]
  
<span class="mw-translate-fuzzy">
+
== Aptosid - Nachfolger von Sidux ==
== Sidux ==
+
</span>
+
  
 
<span class="mw-translate-fuzzy">
 
<span class="mw-translate-fuzzy">

Revision as of 01:25, 13 December 2010

Other languages:
català • ‎čeština • ‎dansk • ‎Deutsch • ‎Ελληνικά • ‎English • ‎español • ‎français • ‎Bahasa Indonesia • ‎italiano • ‎日本語 • ‎português do Brasil • ‎română • ‎Türkçe • ‎українська • ‎中文(中国大陆)‎ • ‎中文(台灣)‎

Eine Live-CD erlaubt Ihnen, die in der Regel aktuelle stabile Version von KDE und anderen Anwendungen zu testen, ohne ein Linux installieren oder Ihre bestehende Linux-Installation ändern zu müssen. Diese Distributionen starten und laufen vollständig von CD und ändern nichts an Ihrer Festplatte. Sie können daher auf einem Windows-Computer ohne Risiko ausprobiert werden. Alle aufgeführten CDs sind frei zum Download verfügbar.

Mandriva One

Die One Edition von Mandriva Linux ist eine Live-CD

Mandriva One

Kubuntu LiveCD

Eine Live-CD-Version von Kubuntu Linux, Ubuntus KDE-Bruder.

Homepage

Fedora

Basierend auf dem kommerziellen Linux von Red Hat, wird Fedora manchmal als eine "Gemeinschafts-Version" bezeichnet. Die Live-CD bietet auch die Möglichkeit einer Installation auf der Festplatte.

Fedoras Download-Seite

Mepis

Basiert auf Debian, Kudzu von Red Hat. Die Live-CD bietet auch die Möglichkeit einer Installation auf der Festplatte.

Homepage

Morphix KDE

Basiert auf Knoppix. Spezielle Versionen wie LiveKiosk und Asterix PBX sind verfügbar.

Homepage

PCLinuxOS

Basiert auf Mandrake (jetzt als Mandriva bekannt).

Homepage

Slax - Live CD

Basiert auf Slackware. 8cm CD-R. Mit modularen Aufbau und Pseudo-Schreib-Lese-CD-Dateisystem.

Homepage

OpenSUSE Live-CD

Die Live-CD bietet auch die Möglichkeit einer Installation auf der Festplatte.

Download

Aptosid - Nachfolger von Sidux

Sidux ist ein Betriebssystem, das auf dem Linux-Kernel, Debians modernstem Zweig (genannt Sid) und vielen freien und quelloffenen Anwendungen basiert.

Homepage

Pardus Live

Pardus ist ein KDE-basierte Linux-Distribution, die eine der besten KDE-Integrationen bietet. Sie können Pardus Live ohne Installation ausprobieren.

Homepage


Neue Live-CDs und -DVDs kommen jederzeit hinzu. Wenn Sie von einer Distribution gehört haben und sie ausprobieren wollen, dann suchen Sie im Internet danach. Wahrscheinlich ist auch eine Live-CD verfügbar.


Content is available under Creative Commons License SA 4.0 unless otherwise noted.